back

Auf zu neuen Abenteuern

Ich hab mich wahnsinnig gefreut, als ich gesehen habe, dass die Wächter Reihe weitergeht. Denn die ersten sechs Teile habe ich richtiggehend verschlungen. Dieses Buch ist allerdings NICHT von Sergej Lukianenko, auch wenn es auf dem Cover steht – das hab ich allerdings selbst erst bei meinen Recherchen für diese Rezension herausgefunden – also nachdem ich das Buch gelesen hatte. Wenn ich genau darüber nachdenke, hätte es mir gleich auffallen müssen, schließlich habe ich mich nicht nur einmal …

zum Artikel

Ein typischer Laymon…

… nur leider etwas kurz geraten. „Das Haus“ ist eines seiner früheren Werke – und das merkt man nicht nur an der Seitenzahl. Man taucht sofort in die Geschichte ein und lernt nach einander die Protagonisten kennen – und findet sie größtenteils gleich mal unsympathisch. Aber das ist ok so, denn schließlich spiegeln sie nur uns selbst wieder. Die Menschheit mit all ihren Fehlern – und Trieben. Wenn Laymon eines konnte, dann in die tiefste Psyche eines Menschen …

zum Artikel

So ein tolles Buch!

Gleich mal vorweg: Ich rate euch, ohne Erwartungen dieses Buch zu beginnen, denn sonst ist die Gefahr groß, enttäuscht zu werden. Denn eines ist sicher, man erwartet garantiert etwas ganz anderes, als man tatsächlich bekommt. Dieses Buch ist teilweise doch sehr technisch geschrieben. In gefühlt jedem zweiten Satz wird Google erwähnt (ich hab mich nicht nur einmal gefragt, ob Google den Autor und das Buch sponsert). Leider verrät der Klappentext nicht wirklich viel, aber wer …

zum Artikel

Zerbrochene Seelen

Von dem Autorenduo Erik Axl Sund habe ich schon die Victoria-Bergman-Trilogie gelesen, welche mich allerdings nicht wirklich überzeugen konnte. Dennoch war ich gespannt auf ihr neuestes Werk. Und – um ehrlich zu sein – war ich von diesem Buch auch nicht unbedingt begeistert – am wenigsten von der ersten Hälfte, durch die ich mich eher quälten musste. Die zwei Autoren haben eine gewisse Eigenheit, was ihren Schreibstil und auch den Aufbau der Geschichte betrifft – von …

zum Artikel
next

Buch des Monats

Cover: Der Herr der Ringe

Der Herr der Ringe

J.R.R. Tolkien

1543 Seiten

Fantasy

Der Schauplatz des Herrn der Ringe ist Mittelerde, eine alternative Welt, und erzählt wird von der gefahrvollen Quest einiger Gefährten, die in einem dramatischen Kampf …

weiterlesen

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Follow Me!